StartseiteKontaktNewsletterImpressum YouTube Facebook Twitter RSS
27.02.2013

ECHO Klassik 2013: Einreichungszeitraum


Bild: BVMI/Monique Wüstenhagen

Noch bis zum 25. März läuft der Einreichungszeitraum für den ECHO Klassik. Tonträgerhersteller haben bis zu diesem Datum die Möglichkeit, ihre Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbands Musikindustrie, für den renommierten deutschen Klassikpreis vorzuschlagen. Am 6. Oktober 2013 werden dann im Konzerthaus Berlin feierlich die Trophäen für die herausragendsten und erfolgreichsten Leistungen an nationale und internationale Klassikkünstler übergeben.

„Wir blicken gespannt auf die Einreichungen zum ECHO Klassik, der in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiert. Wir freuen uns auf zahlreiche Beiträge mit außergewöhnlichen Leistungen, berührende Einspielungen, neue Talente und kreative Grenzgänger, die nicht nur die Welt der Klassik bereichern, sondern auch neue Zielgruppen für klassische Musik begeistern“, so Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbands Musikindustrie.

Die für den ECHO Klassik 2013 qualifizierten Produkte müssen im Zeitraum vom 1. Januar 2012 bis zum 22. März 2013 veröffentlicht worden sein. Zudem müssen zwei herausragende Rezensionen von Musikjournalisten vorliegen. Das Einreichungsformular sowie nähere Informationen zu den einzelnen Kategorien stehen ab dem 1. März auf der Webseite des ECHO Klassik unter www.echoklassik.de zum Download zur Verfügung.

Offizieller Partner des ECHO Klassik ist Volkswagen/Die Gläserne Manufaktur von Volkswagen, Medienpartner ist das ZDF.

Druckversion