StartseiteKontaktNewsletterImpressum YouTube Facebook Twitter RSS

BVMI TV

Berufsbilder im Musikbusiness

Neben Komponisten, Songwritern und Künstlern tragen hinter den Kulissen viele unterschiedliche Personen dazu bei, dass ein Musikstück oder ein Video entsteht und den Weg zum Publikum findet. Um Berufsanfängern und allen Musikinteressierten einen Blick hinter die Kulissen der Musikindustrie zu ermöglichen und zu zeigen, welche Personen an dem kreativen Schaffensprozess von der Produktion bis zur Veröffentlichung eines Songs beteiligt sind, hat der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) neue Filme aus der Serie „Berufsbilder im Musikbusiness“ produzieren lassen.

In sieben Kurzfilmen geben Profis aus der Musikbranche einen Einblick in ihr Berufsleben, erklären, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, was typisch für ihr Berufsbild ist, welche Kenntnisse und Fähigkeiten musikbegeisterte Berufsanfänger mitbringen sollten und wie sie den Einstieg schaffen können.

Interviewt wurden Jörg Koshorst (A&R-Manager, Valicon Entertainment), Katja Kuhl (Musikvideoregisseurin), Michelle Leonard (Singer/Songwriterin), René Rennefeld (Musikproduzent, Hansa Tonstudio GmbH), Ralf Schroeter (Künstlermanager, Sound’n Scripture), Johannes Wagner (CD-/DVD-Operator, Optimal Media Production) und Patci Weil (Booker, Wilde Agency).

Verantwortlich für die Produktion zeichnete die Berliner Firma Watchmen Productions, die Regie führte Sebastian Purfürst (Lem-Studios).


© VRD#31978040 Fotolia
11.07.2014

Polizei entdeckt bislang größtes Undercover-Presswerk in Europa

Nach intensiver Ermittlungsarbeit wurde in der vergangenen Woche das bislang offenbar größte Undercover-Presswerk für CDs, DVDs und Vinyl-Schallplatten in Europa von der Polizei entdeckt und durchsucht. Wie der Bundesverband Musikindustrie e. V....


Der Streamingmarkt ist stark gewachsen.
09.07.2014

Musikstreaming wächst weiter: Verdoppelung von Umsatz und Nutzung

Das Musikstreaming erklimmt auch in Deutschland immer neue Höhen. So hat sich der Umsatz aus abonnementbasierten und werbefinanzierten Streaming-Diensten von 30,1 Mio. Euro in der ersten Hälfte 2013 auf 57,4 Mio. Euro im ersten Halbjahr dieses...


© Willee Cole - Fotolia.com
02.07.2014

Gebt uns keinen Korb!

Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des BVMI, zum parlamentarischen Endspurt vor der Sommerpause...


02.07.2014

BGH weist Anschlussinhabern aktive Rolle bei der Identifizierung von Urheberrechtsverletzungen zu

In einem Fall zum illegalen Filesharing hatte der Bundesgerichtshof (BGH) bereits am 8. Januar 2014 entschieden, dass ein Vater für die Rechtsverletzungen seines volljährigen Sohnes nicht haftet, wenn er keine Anhaltspunkte dafür hatte, dass dieser...


02.07.2014

Digitale Wende?

Ein Kommentar von Prof. Dieter Gorny, Vorstandsvorsitzender des BVMI...


Quelle BVMI-TV

Andreas Leisdon
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 

Telefon: 
030 59 00 38-44

leisdon(at)musikindustrie.de