StartseiteKontaktNewsletterImpressumDatenschutz YouTube Facebook Twitter RSS

Assistenz Recht + Wirtschaft (m/w) in Berlin

Der Bundesverband Musikindustrie e.V. vertritt die Interessen von rund 280 Labels und Musikunternehmen, die rund 85% des deutschen Musikmarktes repräsentieren. Als Interessenvertretung nimmt der Bundesverband Musikindustrie die klassischen Aufgaben eines  Wirtschaftsverbandes wahr. Er koordiniert die Branchenbelange nach innen und außen und hält intensive Kontakte zu politischen Gremien, Behörden, Institutionen sowie anderen Wirtschaftsverbänden und Marktpartnern. Der Bundesverband Musikindustrie ist zentraler Ansprechpartner für die Medien in allen Fragen des Musikmarktes einschließlich seiner wirtschaftlichen, rechtlichen, politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen.

Ihre Aufgaben

Wir suchen zeitnah eine Assistenz Recht + Wirtschaft und bieten Ihnen eine Tätigkeit in einem hoch motivierten, schnellen und effektiven Umfeld. Ihre Aufgabengebiete sind neben den klassischen Assistenztätigkeiten basisjuristische Arbeiten, die bei Steuerung eines international eingebundenen Verbandes anfallen sowie die Unterstützung des Bereichs Marktforschung & Entwicklung.

  • Sie arbeiten eigenständig und sind für die Koordination interner und externer Korrespondenz mit Partnern, Gremien und Mitgliedern einschließlich der selbständigen Formulierung und Erledigung von Schreiben in Deutsch und Englisch verantwortlich.
  • Sie bearbeiten und fertigen Verträge nach Textvorlage aus und sind in der Lage, Vertragsanhänge selbständig zu erstellen.
  • Ebenso übernehmen Sie die Aktenführung, Terminkoordination, Überwachung von Fristen, sowie die Reiseplanung und –abrechnung, Datenbankpflege und allgemeine Sekretariatsaufgaben.

Ihr Profil

Die verantwortungsvolle Tätigkeit erfordert Teamgeist, hohe Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit; gute Deutsch- und Englischkenntnisse, sowie Kontakt- und Umgangsfähigkeit. Sie arbeiten organisiert, selbständig, sind engagiert und belastbar und haben ein ausgeprägtes Interesse an der Musikindustrie. Sie beherrschen die gängigen Anwendungen der EDV (alle MS Officeanwendungen wie Word, Excel, Powerpoint, Outlook). Eine Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten ist wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail an Frau Romy Ihlenfeld: ihlenfeld(at)musikindustrie.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Dr. Florian Drücke
Geschäftsführer

Telefon:
030 59 00 38-14

druecke(at)musikindustrie.de