News

ECHO 2015: Barbara Schöneberger ist Gastgeberin – erste Showacts sind Herbert Grönemeyer und George Ezra

Am 26. März verleiht die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), zum 24. Mal den Deutschen Musikpreis ECHO. Gastgeberin der von Kimmig Entertainment produzierten Verleihung in der Messe Berlin ist Barbara Schöneberger.

„Es ist schön, dass man mich beim ECHO nicht vergessen hat“, so Barbara Schöneberger. „Zweimal durfte ich diesen Preis bereits als Gastgeberin präsentieren: 2009 mit Oliver Pocher und 2012 mit Ina Müller. Ich bin offenbar alle drei Jahre an der Reihe. Aber diesmal mach ich’s allein – und wer weiß, vielleicht lasse ich mich eingewickelt in ein Vertikaltuch von der Decke fallen.“

Auch die ersten Showacts des ECHO 2015 stehen fest. So wird Herbert Grönemeyer auftreten. Der Musiker, der zu den bedeutendsten Künstlern Deutschlands zählt, hat im November unter dem Titel „Dauernd Jetzt“ sein 14. Studioalbum veröffentlicht. Als zehnter Grönemeyer-Longplayer in Folge stieg es direkt nach seiner Veröffentlichung auf Platz 1 ein. In Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichte das Werk bereits Platin-Status. Ab dem 12. Mai geht Grönemeyer auf Tour. Bis zum 21. Juni sind insgesamt 26 Termine in Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in den Niederlanden geplant.

Der englische Singer-Songwriter George Ezra landete mit der Debütsingle „Budapest“ einen europaweiten Hit. In Deutschland erreichte der Titel Platz 3 der Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Das erste Album, „Wanted on Voyage“, kam ebenfalls in die deutschen Top-10 und fand mittlerweile weltweit mehr als eine Million Käufer. Restlos vergriffen waren die Tickets für seine sieben Termine umfassende Tour durch die Bundesrepublik im November. Bei den diesjährigen Brit Awards geht der Künstler in gleich vier Kategorien ins Rennen.

„Wir freuen uns sehr, Barbara Schöneberger wieder als Gastgeberin für den ECHO gewonnen zu haben und mit Herbert Grönemeyer und George Ezra schon jetzt zwei Top-Stars als Showacts auf der ECHO-Bühne begrüßen zu dürfen“, so Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI). „Last but not least möchte ich mich schon an dieser Stelle bei unserem neuen offiziellen Partner König Pilsener sowie bei unseren Förderern ŠKODA und Germanwings bedanken, die uns dabei unterstützen, den ECHO auch in diesem Jahr wieder zu einem ganz besonderen Abend zu machen.“

Der Deutsche Musikpreis ECHO 2015 wird in unterschiedlichen Kategorien verliehen, darunter die Auszeichnungen für den erfolgreichsten Künstler, die erfolgreichste Künstlerin, die erfolgreichste Gruppe und das Lebenswerk. Das Erste überträgt die Gala mit zahlreichen nationalen und internationalen Top-Künstlern am 26. März um 20:15 Uhr live. Offizieller Partner des ECHO 2015 ist König Pilsener, Offizielle Förderer des Events sind Germanwings und ŠKODA.

Kontakt

Sigrid Herrenbrück
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (30) 59 00 38-44
Photo of