News

ECHO Klassik 2015: Ab heute kann eingereicht werden!

Heute beginnt der Einreichungszeitraum für den ECHO Klassik 2015. Bis einschließlich 20. März können Tonträgerhersteller ihre besten Produktionen bei der Deutschen Phono-Akademie, dem Kulturinstitut des Bundesverbands Musikindustrie (BVMI), für eine Auszeichnung vorschlagen. Die Einreichung erfolgt über das Online-System unter www.echoklassik.de/klassik-einreichung, über die Vergabe entscheidet eine elfköpfige Jury. Die ECHO Klassik-Preisträger werden am 18. Oktober im Konzerthaus Berlin im Rahmen einer festlichen Gala ausgezeichnet.

Dr. Florian Drücke, Geschäftsführer des BVMI: „Wir freuen sehr auf die Einreichungen, diese erste spannende Phase des ECHO Klassik. Sie spiegelt jedes Jahr eindrucksvoll die große Bandbreite und die hohe Qualität künstlerischen Schaffens hierzulande wider. Gleichzeitig wird immer wieder sichtbar, wie unterschiedlich die künstlerischen Herangehensweisen sind, die die aktuelle Klassikszene prägen. In dieser Vielfalt die überzeugendsten Interpretationen und Künstler zu entdecken, seien es ganz neue Talente, seien es etablierte, ist für die Jury jedes Jahr eine ebenso herausfordernde wie reizvolle Aufgabe.“

Alle Informationen zu den Einreichungsregularien finden Sie auf: www.echoklassik.de/einreichungsregularien/. Eindrücke von der glanzvollen Verleihung des vergangenen Jahres in der Philharmonie des Münchner Gasteig gibt es im folgenden Videoclip im ECHO-YouTube-Channel unter http://youtu.be/CahLQDDq81M sowie auf der ECHO Klassik-Website www.echoklassik.de.

Kontakt

Sigrid Herrenbrück
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (30) 59 00 38-44
Photo of