News

©MusicTrace GmbH

MusicTrace neuer Ermittler der Offiziellen Deutschen Airplay-Charts


Die Offiziellen Deutschen Airplay-Charts werden ab sofort von der MusicTrace GmbH ermittelt, wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute in Berlin bekanntgab. In das Airplay-Ranking fließen die Daten von mehr als 100 Radiosendern ein. MusicTrace löst damit die Firma Bach Technology mit ihrem Radio-Monitoring Service MusicDNA™Radio ab, die sich künftig verstärkt auch auf den globalen Markt konzentrieren möchte. Darüber hinaus wird MusicDNA auch weiterhin für seine Kunden in Deutschland Monitoring-Analysen von 18.000 internationalen Kanälen und allen deutschen Radiosendern anbieten.

„Die Messung des Radiokonsums hat neben den Offiziellen Deutschen Top 100 Single- und Alben-Charts, die auf Verkäufen beruhen, eine hohe Bedeutung: Radio ist nach wie vor der wichtigste Kanal im Musiknutzungsmix der Bundesbürger. Rund die Hälfte des Musikkonsums geht auf das Konto von terrestrischen und Online-Radioprogrammen. Welche Künstler in den Offiziellen Deutschen Airplay-Charts vorn liegen, ist deshalb sehr spannend und aussagekräftig für den Markt“, so BVMI-Geschäftsführer Dr. Florian Drücke. „Wir freuen uns, MusicTrace an Bord zu haben, die sowohl über eine ausgezeichnete technologische als auch über eine hohe Branchenkompetenz verfügen.“ Drücke dankte Bach Technology für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen zwei Jahren.   

Dr. Christian Neubauer, Geschäftsführer der MusicTrace GmbH: „MusicTrace ist im gesamten deutschsprachigen Raum seit Jahren der führende Branchendienstleister im Bereich der Airplayerfassung und -auswertung. Wir freuen uns daher sehr mit dem BVMI als Partner ab jetzt die Offiziellen Deutschen Airplay-Charts zu ermitteln. Hohe Datenqualität verbunden mit gutem Kundenservice werden auch weiterhin die Basis für unsere zuverlässigen Airplayanalysen darstellen.“

Die Offiziellen Deutschen Airplay-Charts sind öffentlich abrufbar unter www.radiocharts.com. Gezählt werden alle Musiktitel, die bei MusicTrace gemäß der Systembeschreibung vorgelegt wurden. Die Anmeldung für die Airplay-Charts ist kostenlos. Eine Liste der erfassten Radiostationen ist beim BVMI auf Nachfrage erhältlich.

Mitglieder des BVMI profitieren wie in der Vergangenheit vom kostenfreien Service. Sie erhalten unentgeltlich Einsicht in die Wochenauswertungen der Top 300 Airplay- und Top 50 Format-Charts (Konservativ und New-Entry-Charts) ohne Zeitverzögerung ab Freitag 8.00 Uhr.  

Über MusicTrace: MusicTrace ist ein Marktforschungsunternehmen, das Informationen über die Verwertung von Musik und Werbung in Rundfunk und im Internet erfasst, analysiert und aufbereitet an seine Kunden weiter gibt. In den beiden Geschäftsbereichen Airplay-Überwachung und Audio-Wasserzeichen setzt MusicTrace neueste Multimediatechnologien ein und versteht sich als Branchendienstleister für die Musik- und Radiobranche.

Kontakt

Sigrid Herrenbrück
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (30) 59 00 38-44
Photo of