StartseiteKontaktNewsletterImpressumDatenschutz YouTube Facebook Twitter RSS
v.l.: Dr. Florian Drücke, Anne-Sophie Mutter, Felix Klieser, Nina Eichinger, Anca-Monica Pandelea © BVMI_Brauer
25.10.2014

ECHO Klassik-Verleihung 2014: Große Vorfreude auf die glamouröse Gala am 26. Oktober 2014 beim Pressegespräch in München

ECHO Klassik-Verleihung 2014: Große Vorfreude auf die glamouröse Gala am 26. Oktober 2014 beim Pressegespräch in München Mit einem Pressetermin zur diesjährigen ECHO Klassik-Verleihung startet das ECHO Klassik-Wochenende in München. Mit dabei waren...


® Hubert_Burda_Media (Montage BVMI)
21.10.2014

ECHO Klassik-Verleihung 2014: Senta Berger, Claus Kleber und Patricia Riekel gehören zu den Laudatoren der glamourösen Gala

Auch in diesem Jahr werden die beiden ECHO Klassik-Moderatoren Nina Eichinger und Rolando Villazón von prominenten Laudatoren aus der Kultur- und Unterhaltungsbranche unterstützt. Wie das ZDF heute bekanntgab, wird José Carreras die diesjährige ECHO...


09.10.2014

BVMI mit neuer Pressesprecherin

Der Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) hat heute in Berlin personelle Veränderungen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Recht & Politik bekanntgegeben.Zum 3. November 2014 wird Sigrid Herrenbrück neue Leiterin der...


©Marco Borggreve; Edit: BVMI
09.10.2014

ECHO Klassik-Verleihung 2014: Nikolaus Harnoncourt erhält ECHO Klassik für sein Lebenswerk.

Nikolaus Harnoncourt, vielfach ausgezeichneter Wegbereiter der historischen Aufführungspraxis, Dirigent, Ensemblegründer, Festivalmitbegründer, Musikpädagoge und Autor vielbeachteter Veröffentlichungen, wird für sein Lebenswerk mit dem ECHO Klassik...


09.09.2014

Daniil Trifonov, Felix Klieser, Sabine Devieilhe und Tianwa Yang sind die Nachwuchskünstler des Jahres.

Die Deutsche Phono-Akademie – das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) – hat die diesjährigen Preisträger der begehrten ECHO Klassik-Kategorie „Nachwuchskünstler/-in des Jahres“ 2014 veröffentlicht: Geehrt werden der Pianist...


Christian Spöcker
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon:
030 59 00 38-12


spoecker(at)musikindustrie.de