© Fotolia

Richtlinien von GOLD / PLATIN und DIAMOND AWARD

Offizielle GOLD/PLATIN-Verleihungen oder AWARDs mit dem Verleihungsdatum nach dem 01.07.2010 sind durch das fälschungssichere offizielle BVMI-Hologramm zu erkennen. Bei Detailfragen zur Echtheit einer Verleihung können Sie sich an den BVMI wenden. Ältere Verleihungen tragen das Logo des Bundesverbandes Musikindustrie oder seiner Vorläuferorganisationen Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft bzw. Deutsche Landesgruppe der ifpi auf einem Messingschildchen. Die Korrektheit der zur Verleihung notwendigen Verkaufszahlen wird durch einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer garantiert.

Für die Verleihung von GOLD / PLATIN und dem DIAMOND AWARD in den einzelnen Kategorien gelten die festgelegten Richtlinien.

Die Vergabe der Auszeichnungen erfolgt bei Mehrfach-Awards immer nach dem Muster: 1fach GOLD, 1fach PLATIN, 3fach GOLD, 2fach PLATIN, 5fach GOLD, 3fach PLATIN, etc. Es werden keine Awards für 2fach GOLD, 4fach GOLD, etc. vergeben, da diese den Abverkaufsgrenzen der PLATIN-Verkäufe entsprechen. Der DIAMOND AWARD wird nur an Musikprodukte und nur einmalig verliehen.