KONTAKT

Sigrid Herrenbrück
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (30) 59 00 38-44

Notruf Musikwirtschaft

Perspektiven für die kulturelle Vielfalt erhalten

Den offenen Brief des Deutschen Musikrates an die Bundesregierung finden Sie hier.