"Musik, Business, Partnerschaft - wer, weshalb, warum"

Für unsere diesjährige Kulturkonferenz versammeln sich hochkarätige Gäste aus Politik und Branche am 25. Juni in der Landesvertretung Baden-Württemberg, um aktuelle Themen und Anliegen unter der…

[mehr]

BVMI-Jahrbuch ab sofort abrufbar als kostenfreies E-Paper

Berlin, 30. April 2024 – Die neue Ausgabe des jährlich erscheinenden Reports „Musikindustrie in Zahlen“ des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI) mit den zentralen Marktdaten 2023 ist seit heute…

[mehr]

Erstmals mehr als 500 Millionen bezahlte Streaming-Abos und 13,4 % Wachstum im physischen Geschäft

London/Berlin, 21. März 2024 – Laut der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI) stiegen die weltweiten Einnahmen der Musikindustrie im Jahr 2023 um 10,2 Prozent, was vor allem auf…

[mehr]

+132 Prozent: Zahlungen an Künstler:innen haben sich zwischen 2010 und 2022 mehr als verdoppelt // +6,3 Prozent: Markt für Musikaufnahmen wächst auch 2023 weiter

Berlin, 6. März 2024 – Die Zahlungen der Musikindustrie an Künstler:innen haben sich in zwölf Jahren mit einem Plus von 132 Prozent mehr als verdoppelt, wie eine heute vom Bundesverband Musikindustrie…

[mehr]

Die Musikindustrie in Deutschland hat ihr Wachstum auch 2023 fortgesetzt, der Branchenumsatz belief sich im vergangenen Jahr auf insgesamt 2,21 Mrd. Euro. Der größte Teil des Umsatzes, 81,5 Prozent,…

[mehr]

IFPI unterzeichnet mit mehr als 200 Organisationen

Brüssel, 1. Februar 2024 – Mehr als 200 Organisationen aus dem europäischen Kreativ- und Kultursektor, unter ihnen IFPI, rufen die Mitgliedstaaten der Europäischen Union auf, eine globale…

[mehr]

„Leitplanken sind wichtig“ – Bundesverband Musikindustrie unterstreicht Forderung an Bundesregierung, dem europäischen Kompromiss zu folgen

Der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) hat die Forderung an die Bundesregierung bekräftigt, dem vorliegenden Entwurf der KI-Grundverordnung der EU zuzustimmen. Im Rahmen einer Tagung des…

[mehr]

Die Kultur-, Kreativ- und Medienwirtschaft der Bundesrepublik Deutschland appelliert an die Bundesregierung

Den offenen Brief zum Download als PDF finden Sie hier.

[mehr]

Berlin/Baden-Baden, 18. Januar 2024 – Das Musikstreaming erfreut sich in Deutschland weiterhin wachsender Beliebtheit und verschafft Titeln langfristige Sicht- und Hörbarkeit weit über ihre jeweilige…

[mehr]

Menschen verbringen mehr Zeit als je zuvor mit Musik; Einigung zum europäischen AI Act


Mit 20,7 Stunden pro Woche haben die Menschen rund um den Globus 2023 mehr Musik gehört als je zuvor (20,1 Stunden im Jahr 2022). Das entspricht dreizehn zusätzlichen dreiminütigen Songs pro Woche.…

[mehr]